70jähriges Bestehen der LMG

Die Lippische Museumsgesellschaft (LMG) feierte 2017 ihr 70jähriges Bestehen.

Andreas Trotz, 1. Vorsitzender, und Dr. Michael Zelle, Museumsdirektor des Lippischen Landesmuseums Detmold, zeichneten den denkwürdigen Ursprung und Werdegang des Museums der vergangenen 70. Jahre nach. In der Geschichte des Museums gab es viele örtliche Veränderungen, bis schließlich das Museum seinen heutigen Platz fand.

Der Vorstand, bestehend aus Andreas Trotz, 1. Vorsitzender, Jörg Kleinwegener, stellvertr. Vorsitzender, und Sabine Bobe-Kleinwegener, Medienbeauftragte, wurde im Amt bestätigt. Nur das Amt des Schatzmeisters wurde mit Ralf Röhler neu besetzt. Als Dank für die vielen Jahre der Mühe und des Engagements um den Verein beschloss die Versammlung, den bisherigen Schatzmeister Ulrich Thomas zum Ehrenmitglied und den früheren Vorsitzenden und Beirat Prof. Dr. Winfried Wojak zum Ehrenvorsitzenden zu ernennen.

Galerie (Bild klicken)

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4

Aktivitäten des Vereins waren im vorigen Jahr waren:


Auch für das kommende Jahr sind Presseauftritte, die Vereinsfahrt und exklusive Sonderführungen für Vereinsmitglieder in Planung.

Der nächste Termin im traditionellen LMG-Highlight-Kalender ist der Internationale Museumstag am 21. Mai 2017, zu dem die LMG das Weimarer JazzTrio auch dieses Jahr erfolgreich engagierte.

  • jazztrio


(sbk)

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok